AUSBILDUNGSPLATZ ZWEIRADMECHATRONIKER

AUSBILDUNGSPLATZ ZWEIRADMECHATRONIKER

Bike und Travel bietet dir einen Ausbildungsplatz mit Schwerpunkt Zweiradmechatroniker. Mache dein Hobby zum Beruf !

KTM 300 EXC HARDENDURO 2025

KTM 300 EXC HARDENDURO 2025

KTM schiebt die Sonderedition HARDENDURO auf Basis der 300 EXC nach und ist wie auch im Vorjahr schon eine Reminiszenz an die außergewöhnliche Leistung von Manuel Lettenbichler auf seiner 300er Factory KTM in der FIM Hardenduro Weltmeisterschaft.

KTM Sixdays-Modelle 2025

KTM Sixdays-Modelle 2025

Wie bereits bekannt, finden Mitte Oktober die legendären Sixdays in Spanien im Städtchen Silleda statt. Passende zu diesem Event präsentieren die Österreicher wieder ihre erfolgreichen Sixdays-Modelle, die mit zahlreicher Sonderausstattung glänzen, aber auch kostentechnisch nochmal ein Regal höher liegen.

Die neuen KTM Enduros 2025

Die neuen KTM Enduros 2025

Nachdem KTM bereits 2024 eine umfangreiche Überarbeitung der Sportenduro-Modelle durchgeführt hat, bleibt man diesem Upgrade auch für 2025 treu und schafft kaum nennenswerte Neuerungen.

KTM SX- und SX-F-Baureihe 2025

KTM SX- und SX-F-Baureihe 2025

Nach der vollständig überarbeiteten KTM SX-Baureihe 2023 legen die KTM SX- und SX-F-Baureihe 2025 in Hinsicht auf die Konnektivität zwischen Fahrer und Bike, Leistung und Kontrolle jetzt noch eins drauf – und noch dazu kehrt eines der beliebtesten Modelle zurück.

KTM 250 SX-F Adamo Edition 2025

KTM 250 SX-F Adamo Edition 2025

Um den Titel von Andrea Adamo in der MX2-Weltmeisterschaft 2023 gebührend zu feiern, präsentiert KTM die KTM 250 SX-F ADAMO EDITION.

KTM Factory Edition 2024

KTM Factory Edition 2024

Wie jedes Jahr kurz vor dem Start der AMA Supercross-Meisterschaft in den USA präsentieren die Orangen - bekanntermaßen Reglement bedingt - eine Sonderserie an Factory-Edition-Modellen mit den Hubräumen 250 und 450 Kubikzentimetern.

KTM 1390 Super Duke R / Evo 2024

Die KTM 1390 Super Duke R kommt 2024. Sie löst ihre Vorgängerin, die KTM 1290 Super Duke R ab. MOTORRAD stellt das neue "Beast" mitsamt seinen noch stärkeren Performance-Daten vor.

KTM 990 Duke neu ab 2024

KTM krempelt die 890 Duke um zur neuen 990 Duke. Der neue Motor hat mehr Hubraum und Leistung und hängt in einem neuen Rahmen.

KTM Sportminicycles 2024

Die KTM-Sportminicycles des Modelljahrs 2024 sind jetzt noch enger mit den großen Motocross-Bikes von KTM verwandt und mehr als bereit, ihren Siegeszug fortzusetzen.

GasGas ENDURO 2025

Die GasGas ENDURO 2025 bietet eine Vielzahl von Features, die sie zu einer guten Wahl für passionierte Offroad-Fahrer machen. In diesem Beitrag stellen wir die Merkmale dieses Motorrads vor und erklären, warum die GasGas ENDURO 2025 eine TOP Begleitung für jedes Abenteuer ist.

GASGAS Motocross 2025

Die neuen Modelle MC 150 und MC 300 vervollständigen das verbesserte Angebot an Motocross- und Cross-Country-Bikes.

GASGAS Trial-Modelle 2025

Die Trial-Bikes von GASGAS für das Jahr 2025 sind da. Mit überarbeiteten Komponenten sollen die sechs Modelle der TXT GP- und TXT RACING-Reihe noch mehr Spaß und Leistung bieten.

GASGAS feiert MXGP-Titel mit der MC450F Prado Edition!

Wie könnte man den ersten FIM-Motocross-Weltmeistertitel von GASGAS besser feiern als mit einem Nachbau des Siegerbikes!

GASGAS MC 450F Factory Edition

Die 2024 GASGAS Factory Edition Motocross-Bikes sind mit der neuesten Dirt-Bike-Technologie ausgestattet! Elektronische Neuheiten verändern das Fahrgefühl für alle Fahrer, die es auf der Rennstrecke so richtig krachen lassen wollen.

GASGAS Moto 1 und Moto 2

Das Ziel war klar: Ein zugängliches urbanes Fortbewegungsmittel für alle. Die GasGas MOTO soll eine Neuinterpretation des Mofas sein. Natürlich rot und cool.

Fahrbericht: CFMoto 450 MT

Nicht nur der Motor legte gute Manieren an den Tag, auch das Grundkonzept der CF Moto 450 MT bot viel Potenzial, ebenso wie die Verarbeitung insgesamt sowie die Komponenten rund um Fahrwerk und Ausstattung.

CFMoto 700 MT Reiseenduro 2023

Für 6.490 Euro gibt’s die neue Reiseenduro CFMoto 700 MT ab Juli 2023 in Deutschland. Mit rund 67 PS starkem Reihenzweizylinder-Motor. MOTORRAD stellt den neuen Preis-Leistung-Geheimtipp im Detail vor.

CFMOTO NK C22 Konzept alias 800NK 2023

Das neueste Bike der 2023-Modelle: Auf der EICMA 2022 stand sie noch als Konzept NK C22 am Stand von CFMoto. Doch es wurde bereits ein Patent angemeldet, welches das Bike unter dem Namen 800NK als Serienmotorrad beinhaltet.

CFMoto 450 NK Neues Naked-Bike

CFMoto hat bei den chinesischen Behörden ein neues Modell angemeldet: das Naked Bike 450 NK. Mit 48 PS starkem Reihenzweizylinder-Motor könnte es optimal in die europäische A2-Kategorie passen.

CFMoto 450 NK ab 2023 Neues 48-PS-Naked-Bike

CFMoto hat bei den chinesischen Behörden ein neues Modell angemeldet: das Naked Bike 450 NK. Mit 48 PS starkem Reihenzweizylinder-Motor könnte es optimal in die europäische A2-Kategorie passen.

CFMOTO 800MT Touring 2023

Ein großer treibender Faktor für den Einstieg CFMotos in den europäischen Markt ist mit Sicherheit die enge technische Kooperation mit KTM. Am besten verkörpert diese Zusammenarbeit die CFMoto 800MT. Der 799 cm³ Reihen-Zweizylinder in ihrer Mitte ist nämlich fast ohne Veränderungen von der 790 Adventure übernommen.

CFMOTO 300NK 2023

Die NK-Baureihe ist die zweite nackte Modellreihe von CFMoto und setzt anstatt der klassisch angehauchten Optik der CL-X Modelle auf modernes bis zu futuristisches Design.

GASGAS G Light Trail 

Mehr ist jetzt weniger! Das G Light Trail ist ein E-Mountainbike, das auf ganzer Linie überzeugt. Mit seinem Fokus auf geringem Gewicht und hoher Performance bietet es jedem Fahrer ein E-Mountainbike-Erlebnis, das dem natürlichen Fahrgefühl eines traditionellen Trail-Bikes näher denn je kommt.

GASGAS Moto 1 und Moto 2

Das Ziel war klar: Ein zugängliches urbanes Fortbewegungsmittel für alle. Die GasGas MOTO soll eine Neuinterpretation des Mofas sein. Natürlich rot und cool.

Das neue G Trekking 3.0

Das neue G Trekking 3.0 ist unser erstes voll gefedertes Trekkingrad. Perfekt, wenn die Strecke nicht feststeht: Dank Federung vorn und hinten kannst du jederzeit neue Wege erschließen.

GASGAS G Enduro 3.0

Mit unserem bisher längsten Federweg kommt unser G Enduro 3.0 für das Modelljahr 2022 auf die Bühne.

Mit 170 mm Gabel und 160 mm Dämpfer steht diesem Bike nichts im Weg, wenn es wild wird. Mit einem neuen Aluminiumrahmen, neuer 29-Zoll-Radkonfiguration und klassischem rot-weißem GASGAS-Farbschema ist das G Enduro 3.0 zum Shredden geboren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.